Eine Gastro-Familie mit Geschmack

Barbara und Bernhard Bühlmann – Gastgeber aus Leidenschaft

Barbara Bühlmann ist die herzliche Gastgeberin im Bären. Zusammen mit Bernhard Bühlmann hat sie in Dättwil jahrelang ein 17-Punkte-Restaurant geführt. Die heutige Bären-Küche ist mit 14 Gault-Milau-Punkten ausgezeichnet und bietet daneben die landesweit bekannten Güggeli-Spezialitäten. Der Chefkoch jagt selber im Revier «Chestenberg». Fehlts mal an Zeit oder Waidmannsheil, liefern ihm die Jagd­kollegen hiesiges Wild direkt in seine ­Küche. Viel gerühmt wird auch der speditive, professionelle Service des Bären.

 



Auszeichnungen

2018, «Mini Beiz dini Beiz»-Gewinner

Stammgast Karin Hartmann verschafft dem Bären einen tollen Auftritt im Fernsehen SRF und den Sieg 2018.

Zur SRF Folge «Mini Beiz dini Beiz» Gasthof Bären

Gault-Millau 14 Punkte

Erneut wurde der Bären wieder mit Gault-Milau-Punkten bedacht. Eine Anerkennung für das unermüdliche Schaffen des Bären-Teams für gastronomische Höchstleistungen.



Unsere Räumlichkeiten

Schüür

Hier will man verweilen: Im gemütlichen Speiserestaurant mit speziellem Güggeli-Dekor und einzigartigem Ambiente ist Platz für bis zu 60 Personen.

Beiz

Schön gibt es das noch: 

die Dorfbeiz als geselliger, unkomplizierter Treffpunkt oder für gemütliche Feste mit 20 bis 26 Personen. In Verbindung mit dem Saal Kapazität bis 120 Personen

Garten

Das ganze kulinarische Angebot 

können Sie bei schönem Wetter auch im schattigen Sommergarten mit ca. 50 Plätzen geniessen.


Saal

Für Anlässe jeder Art und jedes 

Bedürfnis bietet der unterteilbare 

Saal für bis ca. 80 Personen 

einen speziellen Rahmen.

Jagdkeller

Nicht nur Jäger treffen sich zum Apéro, Höck oder Wildschmaus in unserem stimmigen Keller bis ca. 30 Personen.

 

Blocktisch bis 18 Personen, U-Form bis ca 24 Personen, 2 lange Tische nebeneinander bis 32 Personen

Cave

Unser kleiner, gewölbter Keller 

empfiehlt sich für Apéros mit 10 bis 20 Personen.

 

Exklusive Essen bis 8 Personen mit persönlichem Kellner auf Anfrage